Dass ich mit Menschen arbeiten wollte, wusste ich schon immer. So hat mich mein Weg unter anderem über das Studium der Psychologie, Pädagogik und Philosophie zum Dasein als Lehrer geführt. Gleichzeitig wurde ich schon sehr jung Vater. Eine Aufgabe, die ich eigentlich herbeigesehnt hatte, und trotzdem kam alles ganz anders. Mittlerweile ist die Kinderzahl auf drei angewachsen, und ich freue mich jeden Tag über mein mehr als wundersames und liebevolles Leben in meiner einzigartigen Familie. Glück und Liebe stehen dabei für mich an oberster Stelle meines täglichen Tuns. Nachdem ich 20 Jahre im Unterricht Beziehung und das menschliche Miteinander thematisieren durfte, zieht es mich nun in das globale Dorf, um meine Botschaft mit der Welt zu teilen.


Lehren und Lernen begleiten mich ein Leben lang. Seit ich mich erinnern kann, sind es vor allem die Themen „Liebe, Glück, Beziehung und Familie“, mit denen ich mich täglich und intensiv auseinandersetze. Nachdem es für mich selbstverständlich ist jeden Tag an meiner Entwicklung, meinem Wachstum zu arbeiten, war Visionbord nur der nächste logische Schritt. Denn alle Menschen, die sich mit ihrer Transformation auseinandersetzen, wissen, dass nachhaltiges Glück als Mensch nur möglich ist, wenn wir einen Beitrag leisten, wenn wir bereit sind, der Menschheit zu dienen.


Visionbord steht – wie bereits der Name sagt – für die Gesamtheit meiner Vision einer besseren Welt, die bereits jetzt ein wunderschöner Ort für mich ist. Und das gerade wegen der Menschen, die auf ihr leben. Ich liebe das Leben und wenn du bereit bist, dich auf meine liebenswerte Welt einzulassen, wirst du nicht nur verstehen warum ich so empfinde, sondern auch du wirst dich nur mehr fragen, wie du je anders denken konntest.


In Liebe,

Wolfgang Neigenfind

My Image
My Image

UEBer mich​​​​​​​